5 Situationen, in denen Content Marketing den Unterschied macht

Kunden und Verbraucher möchten vor dem Kauf fundierte Entscheidungen treffen, indem sie Inhalte lesen oder ansehen. Es gibt Situationen, in denen Marken wirklich vom Content-Marketing profitieren.

Nach dem goldenen Zeitalter, in dem Werbung der beste Weg war, Umsatz zu generieren, scheinen Kunden und Verbraucher jetzt etwas anderes von den Marken zu erwarten. Heute möchten wir alle vor dem Kauf bewusste Entscheidungen treffen. Wir möchten uns über Marken und deren Alternativen informieren. Das Lesen oder Ansehen von Inhalten ist zur neuen Normalität geworden, bevor eine Kaufentscheidung getroffen wird.

Das Ergebnis ist klar: obwohl die Kosten für Content-Marketing 62% niedriger sind als für herkömmliches Marketing, werden etwa dreimal so viele Leads generiert1 und die Umwandlungsraten sind fast sechsmal höher2.

Wenn man sich solche Zahlen ansieht, scheint es offensichtlich, dass Content-Marketing in bestimmten Situationen den Unterschied macht. Unabhängig davon, ob Sie gerade ein neues Unternehmen gegründet haben, ein neues Produkt oder eine neue Dienstleistung auf den Markt bringen, Ihre Kunden schulen müssen, sich als Experte positionieren möchten oder in einem sehr wettbewerbsintensiven Umfeld arbeiten, profitieren Sie von Content Marketing. Wir erklären Ihnen wie.

1. Sie haben gerade ein neues Unternehmen gegründet

Sie haben gerade ein neues Unternehmen gegründet. Content Marketing ist der effektivste Weg, um die Bekanntheit Ihrer Marke bei Ihrer Zielgruppe zu steigern.

Steigern Sie die Bekanntheit Ihrer Marke und gewinnen Sie das Vertrauen Ihrer Zielgruppe

Als junger Unternehmer ist es wahrscheinlich eines Ihrer Hauptanliegen, Ihre Marke bekannt zu machen. Content Marketing ist der effektivste Weg, um das Bewusstsein Ihrer Zielgruppe zu stärken. Durch die Erstellung von Inhalten, die die Fragen Ihrer potenziellen Leads und Kunden beantworten, wird der relevante Verkehr auf Ihrer Website erheblich erhöht. So wie Ihre Produkte einen Bedarf erfüllen, beantworten Ihre Artikel die Fragen, die Ihre potenziellen Kunden stellen.

Wenn Sie konsistente, zielgerichtete und qualitativ hochwertige Inhalte veröffentlichen, kehren Ihre potenziellen Kunden zu Ihrer Seite zurück, wenn sie Informationen benötigen. Sie werden auf Ihre Marke als zuverlässige Informationsressource aufmerksam.

In der Tat tragen ansprechende, lehrreiche und wertvolle Inhalte dazu bei, eine Beziehung zwischen Ihrem Unternehmen und Ihrem Publikum herzustellen. Darüber hinaus zeigt es, dass Sie sich in ihrem Fachbereich auskennen und etabliert Sie als Experte auf Ihrem Gebiet. Sie gewinnen Vertrauen von Ihren Leads und Kunden, wenn Sie die Probleme verstehen, mit denen sie konfrontiert sind, und ihnen die richtigen Antworten geben.

Lernen Sie Ihre zukünftigen Kunden kennen

Um nützliche Inhalte zu entwickeln, müssen Sie sich über die Probleme Ihrer potenziellen Kunden bewusst sein. Umgekehrt hilft Ihnen Content Marketing auch dabei, sie besser zu verstehen. Indem Sie nachverfolgen, welche Inhalte am erfolgreichsten sind, welche Artikel geteilt werden oder welche E-Books heruntergeladen werden, können Sie Ihre Inhaltsstrategie optimieren.

Die Inhaltsanalyse ist eine hervorragende Möglichkeit, um Erkenntnisse zu gewinnen, mit denen Sie genaue Käufer Personas erstellen und Ihre Marktsegmente besser verstehen können.

Seien Sie kostengünstig

Mit der Zeit werden Ihre Inhalte sehr gezielt auf Ihre potenziellen Kunden ausgerichtet, was sie effektiver macht als herkömmliche Werbung, die eher ein breites, unspezifisches Publikum erreicht. Es ist mittlerweile allgemein bekannt, dass Content-Marketing etwa dreimal so viele Leads generiert wie Outbound Marketing und Werbekampagnen1.

Darüber hinaus eignet sich Content-Marketing nicht nur hervorragend für die Lead-Generierung, sondern ist auch erschwinglich. Selbst wenn Sie Ihr Content Marketing auslagern oder jemanden einstellen müssen, betragen die Kosten in der Regel weniger als die Hälfte der Outbound Marketing Aktivitäten.

Maximieren Sie den ROI für kleine Unternehmen

Kleine Unternehmen, insbesondere wenn sie neu gegründet wurden, verlassen sich häufig auf den Verkehr auf ihrer Website, um Leads zu finden, sie in Kunden umzuwandeln und ihre Verkäufe zu entwickeln. Content Marketing zieht hochwertige Leads an, die ihre Lieblingshinhalte in sozialen Medien und mit ihrem Netzwerk teilen und so zur Erhöhung der Markensichtbarkeit beitragen.

Content Marketing ist sehr effizient, wenn es die richtige Botschaft zur richtigen Zeit an das richtige Publikum liefert.

Content Marketing beeinflusst nachweislich auch die Lead Conversion. Sobald sich Kunden daran gewöhnt haben, auf Ihre Seite zu kommen, um Antworten auf ihre Fragen zu finden, kaufen sie eher bei Ihnen, wenn sie ein Produkt oder eine Dienstleistung im Zusammenhang mit diesen Fragen benötigen.

Für kleine Unternehmen, die ein begrenztes Marketingbudget optimieren müssen, ist Content Marketing die bevorzugte Taktik. Da es erschwinglich und hochwirksam ist, führt es im Laufe der Zeit zu einer hervorragenden Kapitalrendite.

2. Sie bringen ein neues Produkt oder eine neue Dienstleistung auf den Markt

Sie launchen ein neues Produkt oder eine neue Dienstleistung. Effizientes Content Marketing führt dazu, dass qualifizierte Leads gewonnen, deren Interesse für Ihre Lösungen geweckt und in Käufer umgewandelt werden.

Verlassen Sie sich nicht auf bezahlte Werbung

Wenn Sie im Begriff sind, ein neues Produkt oder eine neue Dienstleistung auf den Markt zu bringen, haben Sie Werbung sicherlich irgendwo in Ihrem Kommunikationsplan budgetiert. Obwohl bezahlte Anzeigen immer noch dazu beitragen können, Kunden zu gewinnen, werden sie immer weniger effektiv. Tatsächlich blockiert heute fast die Hälfte der Webnutzer Anzeigen3.

In 2020 möchten Kunden und Verbraucher vor dem Kauf fundierte Entscheidungen treffen. Dies gilt sowohl für B2B als auch für B2C. Beantworten Sie Fragen, geben Sie Informationen, seien Sie hilfreich ohne Ihren Leser zu bitten, bei Ihnen einzukaufen: so bauen Sie eine Beziehung zu Ihrem Publikum auf, die nach einer Weile zu Vertrauen wird.

Lösen Sie ein Problem

Ihr neues Produkt oder Ihre neue Dienstleistung wurde erstellt, um ein Problem zu lösen oder einen Bedarf zu decken. Ihre Zielgruppe verbringt viel Zeit damit, nach einer Lösung für dieses spezielle Problem zu suchen, hauptsächlich im Internet. Um qualifizierte Leads für Ihre Website zu gewinnen, geben Sie ihnen Antworten auf ihre Fragen durch gut dokumentierte, lehrreiche und konsistente Artikel, eBooks, Webinare oder Videos, ohne Ihre Produkte oder Dienstleistungen explizit zu bewerben. Durch das Teilen Ihres Wissens positionieren Sie sich als Experte auf Ihrem Gebiet, bauen Vertrauen zu Ihren potenziellen Kunden auf und steigern die Bekanntheit Ihrer Marke.

Um die richtigen Leads zu gewinnen, sollten Ihre Inhalte auf Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistungen abgestimmt sein: Beide dienen dazu, dieselben Fragen zu beantworten, dasselbe Problem zu lösen und geeignete Lösungen anzubieten.

Effizientes Content Marketing führt dazu, dass qualifizierte Leads gewonnen werden, deren Interesse für Ihre Lösungen geweckt wird und sie in Käufer umgewandelt werden.

Generieren Sie qualifizierte Leads

Wenn Sie ein neues Produkt auf den Markt bringen oder einen neuen Service anbieten, besteht Ihr oberstes Ziel darin, Ihren Umsatz zu steigern. Um dies zu erreichen, müssen Sie qualifizierte Leads gewinnen, die wahrscheinlich bei Ihnen kaufen werden. Content Marketing hilft dabei, die Wahrnehmung Ihrer Marke zu stärken und die Anzahl der Nutzer zu erhöhen, die im Web nach Ihrem speziellen Angebot suchen.

Wenn Sie den richtigen Inhalt für Ihre Zielgruppe veröffentlichen, sehen ihn nur Personen, die wirklich an Ihrem Unternehmen interessiert sind. Dies bedeutet, dass Sie eine Fülle von nicht qualifizierten Leads vermeiden, die Sie mit anderen Marketingtaktiken generieren würden. Ihr Verkaufsteam kann sich darauf konzentrieren, Leads mit idealen Käuferprofilen zu verfolgen, was Zeit, Energie und Geld spart.

Verbessern Sie die Lead Conversion

Durch das Lesen Ihrer Inhalte sammelt Ihre Zielgruppe die Informationen, die sie für eine fundierte Kaufentscheidung benötigt. Gleichzeitig nimmt ihre Verbindung zu Ihrer Marke zu. Es ist also nur natürlich, dass sie sich an dem Tag, an dem sie bereit sind zu kaufen, an Sie wenden.

Um den Prozess zu vereinfachen, sollten Ihre Inhalte die Besucher durch jede Phase der Kundenreise bis zum Kauf führen: Wahrnehmung, Abwägung und Entscheidung.

In der Wahrnehmungsphase haben Ihre Besucher gerade festgestellt, dass sie ein bestimmtes Problem haben. Sie stellen ihnen allgemeine Blog-Artikel zur Verfügung, in denen Lösungsansätze erläutert werden. Während sie Ihre Inhalte lesen, erkennen Ihre Besucher Ihr Fachwissen und beginnen Ihrer Marke zu vertrauen.

In der Phase der Abwägung bewerten Ihre Besucher die verschiedenen Lösungen für ihr Problem. Zu diesem Zeitpunkt kehren sie zu Ihrer Website zurück und suchen nach detaillierteren Informationen wie längeren Artikeln, eBooks oder Videos. Sie betrachten Ihre Marke bereits als potenzielle Ressource zur Lösung ihres Problems.

In der Entscheidungsphase können Ihre Besucher nun eine fundierte Entscheidung treffen und sehen Ihre Marke als Experten auf diesem Gebiet. Um die Umwandlung Ihrer Leads in Käufer zu vereinfachen, sollten Ihre Inhalte immer Handlungsaufforderungen enthalten, die Benutzer zu einer Zielseite wie der Beschreibung der relevanten Produkte oder Dienstleistungen und schließlich zu Ihrer Kontaktseite führen: Ihre Leads sind bereit, den letzten Schritt zu tun.

3. Sie müssen die Kunden schulen

Hochinnovative Unternehmen fordern mehr als nur Kommunikation: Sie benötigen Kundenschulungen. Content Marketing hilft Ihrer Zielgruppe, Ihre Innovation zu verstehen.

Erklären Sie Ihre Innovation

Sie haben es geschafft! Sie haben nach bestem Wissen und Gewissen ein geniales Produkt entworfen oder einen völlig neuen Service geschaffen. Herzliche Glückwünsche! Wie werden Sie nun die Welt über Ihre Innovation informieren? Die wichtigste Frage ist, wie erreichen Sie Ihre Zielgruppe und helfen ihr zu erkennen, dass Sie ihr Problem lösen oder ihre Bedürfnisse auf andere Weise erfüllen können?

In der Tat benötigen hochinnovative Unternehmen mehr als nur Kommunikation: sie brauchen Kundenschulungen und dafür brauchen sie Content Marketing.

Gezielte Inhalte sind eine hervorragende Plattform, um Erklärungen zu einzigartigen Möglichkeiten bereitzustellen, die zur Lösung eines bestimmten Problems beitragen.

Veröffentlichen Sie zielgerichtete Inhalte

Personen, die nach Informationen zu diesem Problem suchen, landen natürlich auf Ihrer Seite. Dies ist die beste Gelegenheit, Ihr Fachwissen unter Beweis zu stellen und zu zeigen, dass Sie Antworten geben können. Ohne Ihre Produkte oder Dienstleistungen direkt zu bewerben, stellen Sie Ihren Besuchern kostenlose Inhalte zur Verfügung, die speziell dafür entwickelt wurden, sie über ein bestimmtes Thema und innovative Lösungen zu informieren.

Bauen Sie Verständnis und Vertrauen auf

Mit solchen Inhalten bilden Sie nicht nur Ihr Publikum aus, sondern bauen auch Vertrauen in Ihr Fachwissen auf. Das Vertrauen der Kunden ist für alle Unternehmen wichtig, aber es ist entscheidend, wenn Ihre Lösung brandneu ist, damit die Leute Ihnen folgen und bereit sind, etwas auszuprobieren, was sie noch nie zuvor probiert haben.

Um Vertrauen aufzubauen, müssen Ihre Inhalte sehr informativ und lehrreich sein. Ihre Artikel und allgemein das gesamte für Ihr Publikum verfügbare Material wie eBooks, Videos usw. sollten den Kontext des Problems erläutern, die Chancen und Herausforderungen beschreiben, die Vor- und Nachteile der verschiedenen verfügbaren Lösungen angehen und alle erforderlichen Informationen enthalten, die den innovativen Teil Ihrer Lösung zu verstehen helfen.

Wandeln Sie Interessenten in Vertreter Ihrer Marke um

Ihre Inhalte sollten so gestaltet sein, dass sie Ihre Marke in allen Phasen der Reise des Käufers unterstützen: Wahrnehmung, Abwägung, Entscheidung, Loyalität und Empfehlung. Abhängig von der Phase hat Ihr potenzieller Kunde unterschiedliche Fragen zu dem Produkt oder der Dienstleistung, die Sie anbieten, von der Suche nach allgemeinen Informationen in der Wahrnehmungsphase bis zu kommerziellen Details in der Entscheidungsphase. Jeder Inhalt sollte dazu eine zeitlich gut abgestimmte Handlungsaufforderung enthalten.

Auch nach dem Kauf spielen Ihre Inhalte noch eine Rolle. Um die Kundenbindung zu gewährleisten, veröffentlichen Sie weiterhin Informationen, die für ihn nützlich sein könnten, z. B. die optimale Verwendung Ihres Produkts. Als Vermarkter eines brandneuen Produkts oder einer brandneuen Dienstleistung wünschen Sie sich, dass Sie sich bei der Entwicklung Ihres Umsatzes auf Mundpropaganda verlassen können.

Stellen Sie in der Phase der Empfehlung sicher, dass Sie Ihren Kunden Inhalte zur Verfügung stellen, die sie problemlos verwenden, weiterleiten oder erneut veröffentlichen können, um Ihr Produkt zu empfehlen.

Während dieses Prozesses tauschen Ihre Leads und Kunden Informationen über sich selbst aus, sodass Sie personalisierte Inhalte anbieten und Ihre Beziehung zu ihnen pflegen können. Informierte, gebildete und zufriedene Kunden sind Ihre besten Markenbotschafter.

4. Sie möchten sich als Experte positionieren

Sie arbeiten in einem herausfordernden Bereich an wichtigen oder sensiblen Themen wie z.B. Gesundheit, Ernährung, Wissenschaft, Sicherheit oder Schutz. Vielleicht bieten Sie Hightech- oder komplexe technische Lösungen an. Um das Vertrauen Ihrer potenziellen Kunden zu gewinnen, ist es wichtig, dass Sie nachweisen, dass Sie ein Experte auf Ihrem Gebiet sind. Auch wenn nicht die Einzige, ist Content Marketing eine hervorragende Möglichkeit, Ihr Fachwissen zu demonstrieren.

Präsentieren Sie Ihr Fachwissen

Sie arbeiten in einem herausfordernden Bereich an wichtigen oder sensiblen Themen wie z.B. Gesundheit, Ernährung, Wissenschaft, Sicherheit oder Schutz. Vielleicht bieten Sie Hightech- oder komplexe technische Lösungen an. Um das Vertrauen Ihrer potenziellen Kunden zu gewinnen, ist es wichtig, dass Sie nachweisen, dass Sie ein Experte auf Ihrem Gebiet sind. Auch wenn nicht die Einzige, ist Content Marketing eine hervorragende Möglichkeit, Ihr Fachwissen zu demonstrieren.

Jedes Mal, daß Sie Artikel und anderes Lehrmaterial veröffentlichen, demonstrieren Sie Ihre Erfahrung und Ihr Expertenwissen. Sie zeigen Ihrem Publikum, dass Sie Ihr Thema beherrschen. Ihre Leser erkennen, dass Sie den Kontext, die Probleme, die Herausforderungen, aber auch die Chancen kennen und wertvolle Informationen und Antworten geben können.

Fokussieren Sie auf Qualität statt Quantität

Während es wichtig ist, regelmäßig zu veröffentlichen, um das Interesse Ihrer Leads zu behalten und sie auf Ihrer Website zu gewinnen, sollten Sie, wenn es Ihr Ziel ist als Experte anerkannt zu werden, besonders auf die Qualität Ihrer Inhalte und des gesamten Materials achten, das Sie Ihrem Publikum zur Verfügung stellen.

Unabhängig davon, ob Sie in einem Bereich arbeiten der sensibel (wie Gesundheit) oder sehr technologisch (wie Autos) ist, möchten Ihre potenziellen Kunden wissen, dass sie sich voll und ganz auf die von Ihnen bereitgestellten Informationen verlassen können.

Gleiches gilt, wenn Sie im B2B-Bereich arbeiten und die Qualität der Produkte Ihrer Kunden stark von der Qualität Ihres Produkts abhängt.

Bauen Sie Markenautorität auf

Regelmäßige, konsistente und qualitativ hochwertige Inhalte bringen Leads auf Ihre Website und schaffen Vertrauen in Ihr Fachwissen. Im Laufe der Zeit werden Ihre Inhalte kommentiert, geteilt, erneut veröffentlicht und verlinkt, wodurch Ihre Markenbekanntheit erhöht wird. Darüber hinaus können Sie Ihre Markenautorität weiter verbessern, indem Sie Fach- oder Gesundheitsorganisationen bitten, Ihre Inhalte zu genehmigen oder in dem Sie mit wichtigen Meinungsführern oder Influencern zusammenarbeiten.

Wenn Sie nützlicher und lehrreicher Inhalte erstellen und gleichzeitig sehr aktiv in Ihrer Community sind, bringen Sie Ihr Publikum dazu, Sie als Thought-Leader in Ihrer Branche zu betrachten.

Durch das Veröffentlichen von qualitativ hochwertigen Inhalten können Sie Ihre Website-Autorität auch online aufbauen. Wenn der Traffic auf Ihrer Website zunimmt, wird sie von Suchmaschinen wahrscheinlich höher eingestuft, was dazu beiträgt, die Sichtbarkeit Ihrer Marke weiter zu verbessern.

Besucher zu Kunden machen

Egal, ob im B2B- oder B2C-Bereich, möchten wir alle mit Experten zusammenarbeiten, die unsere Bedürfnisse und Probleme verstehen und in der Lage sind, die richtigen Lösungen anzubieten. Stellen Sie sicher, dass Ihre Inhalte den Erwartungen Ihrer potenziellen Kunden entsprechen: sie werden sich natürlich an die Marke ihres Vertrauens wenden, wenn sie zum Kauf bereit sind.

5. Sie befinden sich in einem wettbewerbsintensiven Umfeld

Egal, ob Sie ein lokales kleines Unternehmen besitzen, das mit großen Marken konkurrieren muss, die ähnliche Produkte verkaufen, oder mit vielen anderen Akteuren auf einem Gebiet zusammenarbeiten, Sie suchen nach dem besten Weg, um Ihre Marke von ihren Mitbewerbern abzuheben. Content Marketing hilft Ihrem Publikum zu zeigen, was Ihr Unternehmen besonders macht und sich von seinen Mitbewerbern unterscheidet.

Heben Sie Ihre Marke von ihren Mitbewerbern ab

Egal, ob Sie ein lokales kleines Unternehmen besitzen, das mit großen Marken konkurrieren muss, die ähnliche Produkte verkaufen, oder mit vielen anderen Akteuren auf einem Gebiet zusammenarbeiten, suchen Sie nach einer Möglichkeit, Ihre Marke von ihren Mitbewerbern abzuheben.

Content Marketing hilft Ihnen, Ihrem Publikum zu zeigen, was Ihr Unternehmen besonders macht und wie es sich von seinen Mitbewerbern unterscheidet. Basierend auf den Informationen, die sie von Ihnen erhalten, treffen Ihre potenziellen Kunden eine bewusste Wahl zwischen Ihnen und Ihren Mitbewerbern.

Entwickeln Sie Ihre Markenpersönlichkeit

Ihre Markenpersönlichkeit spielt eine Rolle bei der Kaufentscheidung. Wie möchten Sie Ihre Marke positionieren? Ernst, professionell, lustig oder einer Sache verpflichtet? Ihre Inhalte sollten Ihre Markenpersönlichkeit widerspiegeln.

Die Art des Inhalts, der Ton, den Sie zum Schreiben oder Sprechen verwenden, sowie die Art und Weise, wie Sie die Informationen strukturieren und präsentieren, tragen dazu bei, die Persönlichkeit Ihrer Marke in den Köpfen der Kunden zu verankern.

Stellen Sie eine Verbindung zu Ihrer Zielgruppe her

Ihre Marke ist einzigartig, ebenso wie Ihr Inhalt. Sie finden besonders großen Anklang bei Ihren Zielkunden und zeigen ihnen, was Ihr Unternehmen im Vergleich zu Wettbewerbern auszeichnet.

Erstellen Sie weiterhin Inhalte rund um den Wert Ihrer Marke und stellen Sie eine Beziehung zu Ihrer Zielgruppe her. Mit der Zeit ziehen Sie Leads an, die immer besser verstehen werden, was Sie von den Anderen unterscheidet.

Sobald es Zeit für Ihre Leads ist, zu kaufen, wählen sie bevorzugt eine Marke, der sie vertrauen – heißt Ihre – gegenüber der eines Mitbewerbers.

Pflegen Sie die Kundenbindung

Zufriedene Kunden tragen stark zu einem positiven Ruf der Marke bei. Der Service, den Sie nach dem Kauf anbieten, trägt zu deren Zufriedenheit bei.

Veröffentlichen Sie Inhalte, die für Personen nützlich sind, die Ihre Produkte bereits gekauft haben, z. B. Anleitungen, Videos oder andere Arten von visuellen Inhalten, in denen erläutert wird, wie sie Ihre Produkte oder Dienstleistungen optimal nutzen können.

Darüber hinaus machen Wiederholungsverkäufe wahrscheinlich einen erheblichen Teil des Umsatzes Ihres Unternehmens aus. Hilfreiche Inhalte helfen Ihnen dabei, Ihre Beziehungen zu aktuellen Kunden zu stärken, sie zum Wiederholungskauf zu ermutigen und aus ihnen Markenbotschafter zu machen.

Wenn Ihre Inhalte für Ihre Kunden in jeder Phase ihrer Käuferreise informativ, nützlich und wertvoll sind, teilen sie sie in sozialen Medien. Dieses generiert Backlinks und mehr Verkehr auf Ihrer Seite. Die Autorität Ihrer Website steigt und sie rangiert in den Suchmaschinenergebnissen höher. Halten Sie also den Inhalt Ihrer Website relevant und aktuell. Vergessen Sie nicht, dass Ihre Konkurrenten dies wahrscheinlich auch tun!

Fazit

Wenn sich Ihr Unternehmen in einer der oben genannten Situationen befindet, ist es leicht zu verstehen, wie Content Marketing den Unterschied ausmachen kann. Eine effiziente Content Marketing Strategie entwickelt Ihren Website-Traffic, treibt Ihr Unternehmen an die Spitze der Suchmaschinenergebnisse, erhöht Ihre Markensichtbarkeit und steigert schließlich Ihren Umsatz.

Jetzt, daß wir alle vor dem Kauf bewusstere Entscheidungen treffen möchten, ist es Zeit, Ihren Kunden informative und lehrreiche Inhalte zur Verfügung zu stellen. Geben Sie Informationen und beantworten Sie Fragen zu bestimmten Themen im Zusammenhang mit Ihrem Unternehmen. Veröffentlichen Sie Ihre Inhalte an verschiedenen Stellen, um das relevante Publikum anzulocken. Etablieren Sie Ihre Marke als vertrauenswürdige Autorität in Ihrer Branche und sich selbst als Thought-Leader. Steigern Sie Ihre Sichtbarkeit, bauen Sie enge Beziehungen zu Ihren Leads auf und wandeln Sie sie in Käufer um. Veröffentlichen Sie weiterhin konsistente und qualitativ hochwertige Inhalte, und Sie werden mit Kundenbindung belohnt.

Content Marketing ist eine langfristige Strategie, die eine Vielzahl von Formaten, wertvollen Inhalten und eine zeitlich gut abgestimmte Veröffentlichung an den richtigen Stellen erfordert. Unabhängig von der Größe Ihres Unternehmens – Start-up oder Marktführer- starten Sie jetzt und entwickeln Sie eine Content Strategie mit dem klaren Ziel, sich mit Ihrer Zielgruppe zu verbinden. Content Marketing ist mehr als ein Trend, es ist die Grundlage Ihrer digitalen Marketingstrategie. Es ist riskanter, darauf zu verzichten, als darin zu investieren.

Unabhängig von der Größe Ihres Unternehmens, Ihres Start-ups oder Ihres Marktführers gibt es bestimmte Situationen, in denen Content-Marketing den Unterschied macht.
Möchten Sie diese Folie in einer Präsentation oder als Ausdruck verwenden?
Sie ist auf Anfrage in Englisch, Französisch oder Deutsch erhältlich.

1 https://www.demandmetric.com/content/content-marketing-infographic
2 Aberdeen
3 GlobalWebIndex, 2019

© 2020 – CREAFED Marketing & Text Creation – IF – creafed.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.